Hauptmenü anzeigen

Hochzeitstage

Sie sind schon länger verheiratet? Dann brauchen Sie momentan nicht unbedingt neue Trauringe. Aber dann haben Sie jedes Jahr Hochzeitstag und das ist doch ein wunderbarer Anlass, den Partner mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu überraschen.

Gerne stellen wir Ihnen in diesem Zusammenhang eine komplette Übersicht über die „Hochzeitstage“ vor.

Viel Spass beim Studieren:

5 Jahre

„Hölzerne“

Geschnitztes hat Bestand

6 1/2 Jahre

„Zinnerne“

die Ehe sollte, genau wie Zinn, von Zeit zu Zeit aufpoliert werden

7 Jahre„Kupferne“man schenkt sich Kupferpfennige als Unterpfand des Glücks
8 Jahre„Blecherne“beliebtes Geschenk sind Kuchenformen
10 Jahre„Rosenhochzeit“schon ein Fest mit Gästen. Wie damals der Myrtenkranz, wird nun die „rote Rose“ ausgetanzt
12 1/2 Jahre„Nickelhochzeit“Motto: Vergesst das Strahlen nicht!
15 Jahre„Gläserne oder "kristallene“durchsichtig sollen die Beziehungen zwischen Mann und Frau sein
20 Jahre„Porzellanhochzeit“das neue Geschirr wird eingeweiht
25 Jahre„Silberhochzeit“die „silberne“ vereint die Verwandten. Ein Silberkranz für die Jubelbraut
30 Jahre„Perlenhochzeit“die Jahre reihen sich wie die Perlen auf der neuen Kette der Ehefrau
35 Jahre„Leinwandhochzeit“nun muss der Wäscheschrank neu aufgefüllt werden
37 1/2 Jahre„Aluminiumhochzeit“das Glück war dauerhaft
40 Jahre„Rubinhochzeit“der Ehering bekommt den Edelstein der Liebe und des Feuers
50 Jahre„Goldene Hochzeit“manche Ehepaare wechseln neue Ringe
60 Jahre„Diamantene Hochzeit“nun ist nichts mehr zerstörbar
65 Jahre„Eiserne“
67 1/2 Jahre„Steinere“
70 Jahre„Gnadenhochzeit“
75 Jahre„Kronjuwelenhochzeit“