Hauptmenü anzeigen

Emailschmuck
Emaillieren geht als Begriff der Kunstgeschichte auf eine jahrtausendealte Tradition zurück und ist eine faszinierende Möglichkeit, Schmuck mit Farben zu bereichern. Die Leuchtkraft der Farben in Verbindung mit edlen Metallen kann die Schönheit von Edelsteinen und Perlen noch hervorheben.

Email ist eine Glassubstanz, die durch Zusammenschmelzen verschiedener Materialien bei hohen Temperaturen hergestellt wird. Die Färbung des Emails entsteht durch verschiedene Metalloxide, die der Glasmasse während der Herstellung zugesetzt werden. Zu Pulver gemahlen kann es mittels verschiedener Techniken auf das Metall aufgetragen werden. Beide Komponenten verbinden sich im Emailofen bei Brenntemperaturen zwischen 700° C und 900° C.